12×12 – Fotoprojekt für 2014

Nachdem ich 2012 recht erfolgreich mein Fotojahr mit 366 Fotos abschließen konnte, das Jahr 2013 fotografisch aber sträflich vernachlässigt habe, werde ich mich 2014 wieder in ein Fotoprojekt stürzen und ihr alle seid eingeladen daran teilzunehmen.

Dieses Jahr soll es aber nicht um Einzelbilder gehen, sondern vielmehr um die Geschichten, die Fotos zu erzählen im Stande sind, da ich glaube Fotodokumentationen noch einen Schritt weiter gehen, mehr ausdrücken können und auch mehr Geschick erfordern. Daher werde ich versuchen in den 12 Monaten des Jahres je eine kleine Fotoserie, eine kleine Fotodokumentation, zu einem Thema oder Themenbereich zu erstellen. Diese Serien werden jeweils aus (um die) 12 Bilder bestehen, also 12×12 Bilder.

12 mal 12 Bilder

12×12 Fotoprojekt 2014

Neugierig geworden? Dann macht mit. Jeder kann das Thema des Monats (ich werde es jeweils am Anfang des Monats bekannt geben) aufgreifen, und hat dann einen Monat Zeit dieses in einer kleinen Serie umzusetzen. Das Veröffentlichen ist keine Pflicht, aber natürlich eine sinnvolle Konsequenz. Hierfür eignet sich am besten ein kostenloser flickr-Account, aber auch jede andere öffentlich zugängliche Seite kann genutzt werden, z.B. 500px, euer eigener Blog, Picasa-Alben etc. Nutzt bei Twitter und Instagram bitte den Hashtag #12×12, unter diesem werden auch meine Ergebnisse zu finden sein.

Noch mal in Kurzform:

–          12 Monatsthemen, zu dem eine kleine Fotoserie erstellt werden soll. (ca. 12 Bilder)

–          Das Thema wird jeweils zu Anfang des Monats bekannt gegeben, Ergebnisse können jeweils bis in die erste Woche des Folgemonats erbracht werden.

–          Ergebnisse können gerne mit allen geteilt werden, (#12×12)

–          Ganz wichtig: Es ist keine Anmeldung nötig (aber es wäre interessant zu sehen, wer alles mitmachen möchte), keiner muss jeden Monat teilnehmen oder muss „liefern“. Ich lade einfach jeden ein mitzumachen und
so fotografierend durchs Jahr zu schlendern. Gerne dürft ihr auch auf diese Aktion hinweisen, werben, teilen, usw.

Und damit es auch gleich richtig losgehen kann, nenne ich das Januarthema gleich morgen hier (also Lesezeichen setzen) und bei Instagram/Twitter.

In diesem Sinne, auf ein gutes (Foto-)Jahr 2014, D.

P.S.: Wer seine Ergebnisse öffentlich teilt, erklärt sich natürlich auch damit einverstanden, dass ich ggf. in späteren Artikeln auf diese Ergebnisse verweise und verlinke. Bitte beachtet bei euren Fotos(erien) die allgemeinen Regeln und Gepflogenheiten (Markenrecht, Persönlichkeitsrecht, etc.) und bringt euch nicht in Gefahr.

 

+++ UPDATE +++ UPDATE +++ UPDATE +++
Das Thema des Monats Januar:  „Am Rande – Oft übersehen“
Also macht was draus.  Teilt eure Fotoserie dann gerne in den Kommentaren, oder über Twitter und Instagram (#12×12).
Viel Spaß.

Tags: ,

3 Responses to “12×12 – Fotoprojekt für 2014”

  1. Neues Jahr – Neuer Versuch | I see photos! Says:

    […] war da irgendwie schneller und hatte ausgereiftere Ideen. Also mache ich nun bei seinem Projekt 12×12 mit und habe jetzt ein ganzes Jahr Zeit um mir ein “eigenes” Projekt […]

  2. Daniele Civello - Says:

    […] by danielecivello « 12×12 – Fotoprojekt für 2014 […]

  3. Daniele Civello - Says:

    […] danielecivello « 12×12 – Fotoprojekt für 2014 Weihnachtspost 2014 […]