3 Jahre, 4 Bücher, 1 Gewinnspiel

Oliver Sacks, Douglas Adams, Eric Fromm und Felix Paturi, was haben diese vier Männer wohl gemeinsam? Eigentlich gar nichts mag man meinen. Und damit liegt man  auch fast richtig. Aber nur fast, denn nur dieses eine Mal kommen die vier Herren zusammen. Nur für ein Gewinnspiel, nur für eine kleine Verlosung, nur ein Mal Fortunas Lieblingsspiel. Ein ganz besonderes Glücksspiel noch dazu, denn bald jährt sich ein drittes Mal mein „Ihr Twitter-Zugang ist nun aktiv“. Zeitlich passend verlose das fünfte Mal ein Buch. Alles bereits da gewesen und doch ganz anders.

Statt wieder einfach undemokratisch ein Buch auszuwählen und als Gewinn zu deklarieren, biete ich dieses Mal vier Bücher zur Auswahl an. Eines davon kann sich der Gewinner oder die Gewinnerin dann aussuchen. Ganz nach eigenem Geschmack.

Zur Auswahl stehen eben die bereits genannten Herren mit ihren Werken. Im Einzelnen sind das:

Bücherpreise

Gewinnen, auswählen und dann lesen.

Glücksnummer 1: Felix R. Paturi: Die letzten Rätsel der Wissenschaft. (Amazon)

Glücksnummer 2: Erich Fromm: Die Kunst des Liebens. (Amazon)

Glücksnummer 3: Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis. (Amazon)

Glücksnummer 4: Oliver Sacks: Der Tag, an dem mein Bein fortging. (Amazon)

Bei allen Büchern handelt es sich um gebrauchte, gut erhaltene Taschenbücher, entsprechend der Abbildung. Wie immer ist es nahezu lächerlich einfach der oder die Glückliche zu sein:

1.) Folgt mir bei Twitter (@zollstocker, falls dies nicht schon getan wird) und veröffentlicht folgenden Tweet: „4 Bücher stellt der @zollstocker zur Wahl. Ich wähle >>HIER GLÜCKSNUMMER EINTRAGEN<< Welches wäre Dein Favorit? http://bit.ly/qVmImq“ (ohne die An- und Abführungszeichen.)

2.) Nicht bei Twitter? Dann hinterlasst einfach hier einen Kommentar und nennt euren Wunschgewinn und warum ihr dieses Buch gern hättet. Vergesst nicht eine gültige Emailadresse zu nutzen, diese wird nicht veröffentlicht, erleichtert aber die Kontaktaufnahme.

Mitmachen kann jeder genau 1 Mal, Dopplungen werden dementsprechend nur 1 Mal gezählt. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 25.09.2011, 20:14 Uhr. Dann werde ich unter allen Teilnehmern einen Gewinner oder eine Gewinnerin zufällig ermitteln. Eure Emailadressen (bei Kommentaren im Blog) werden nur für dieses Gewinnspiel genutzt.

Auch dieses Mal gilt: Aufgrund einiger schlechter Erfahrung bei der letzten Verlosung muss ich leider folgende Bedingungen stellen: Teilnehmen können nur natürliche Personen. Twitter-Accounts die nur sehr wenige Tweets haben und diese auch NUR für Gewinnspiele nutzen werde ich nicht berücksichtigen. Ob ein Account nun “natürlich” ist oder nicht werde ich im Zweifelsfall selbst entscheiden. Natürlich ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Das soll ja Spaß machen hier. Durch Teilnahme an der Verlosung erkennt ihr diese Bedingungen an.

In diesem Sinne, endlich wieder: Viel Glück, D.

UPDATE, 27.09.2011:
Aus, Ende, Schluss.
Das Gewinnspiel ist beendet und die Lostrommel wurde angeschmissen.
Der Gewinner , viel mehr die Gewinnerin, ist also:
Das Buch „Der Tag, an dem mein Bein fortging“ geht an die Twitter-Plüschkronenträgerin @reesella.
Ich hoffe sie hat viel Spaß mit dem Buch und den Geschichten darin.
An dieser Stelle noch ein Mal „Danke“ an alle Teilnehmer. Es gibt sicher bald wieder eine neue Chance, vielleicht seid ihr dann ein Gewinner.

Tags: , , ,

One Response to “3 Jahre, 4 Bücher, 1 Gewinnspiel”

  1. Anneliese Says:

    Die letzten Rätsel der Wissenschaft. (Amazon)

    wissenschaft ist immer interessant