Archiv zu ‘12×12’ Category

12×12 im Januar „Am Rande – Oft übersehen“

Sonntag, Februar 2nd, 2014

Im Januar hat meine 12×12-Fotoserien-Idee das Thema „Am Rande – oft übersehen“ gehabt. Von Anfang an hatte ich dazu die Idee Menschen abzulichten die am Rande der Gesellschaft sind oder zu sein scheinen. Das ist aber natürlich nicht sonderlich neu oder kreativ, da es immer wieder mal sehr aussagekräftige und bemerkenswerte Fotoserien mit zum Beispiel obdachlosen Menschen gibt, oder Strafgefangenen usw. Meistens werden diese Menschen für die Fotoserien dann sehr in den Focus genommen um auf sie aufmerksam zu machen.

Ich habe einen etwas anderen Weg gewählt und wollte genau die Art und Weise Menschen „am Rande“ darzustellen nutzen, wie sie mir am lebensechten vorkommt: Diese Menschen, in meinem Fall Obdachlose, Bettler und welche Namen wir noch alle für sie nutzen, sind nicht nur am Rande der Gesellschaft, sie sind oft auch nur am Rande unserer Wahrnehmung. Wir nehmen sie nicht wahr, würdigen ihnen oft keinen Blick. Durch das ablichten „aus der Hüfte“, aus der Bewegung und „im Vorbeigehen“ wollte ich genau dies zeigen.
Diese Serie soll keinen erhobenen Zeigefinger darstellen, nicht anmahnen, was angemahnt werden sollte, es ist nur eine Darstellung wirklicher Lebensumstände. Auch liegt es mir fern die abgebildeten Menschen „zur Schau“ zu stellen, daher hab ich mich darum bemüht, wo nötig, Gesichter weichzuzeichnen. Die Bilder stehen –anders als meine sonstigen Fotos- auch nicht unter CC-Lizenz in meinem Stream.

12x12 "Am Rande - Oft übersehen"

12×12 „Am Rande – Oft übersehen“

Den Rest der insgesamt 12 Bilder findet ihr im entsprechenden Flickr-Album, also hier. Die Idee hinter dem Projekt könnt ihr hier nachlesen. Das Thema i  Februar ist auch schon ausgewählt:

12×12 im Februar : Wasser, Erde, Feuer, Luft – Die Elemente

 

Was sind eure 12×12-Ergebnisse im Januar? Habt ihr 12 Bilder zusammen bekommen?