Tradition verpflichtet: Was ist Dein Song 2012?

„Musik ist eine Reflexion der Zeit in der sie entsteht. “
Diana Ross

Traditionen geben einem Halt in stürmischen Zeiten voller Veränderung. Und auch die Musik gibt vielen Halt, weil sie zeitlos ist, aber auch Zeiten widerspiegelt. Weil sie erinnert, mahnt, tröstet, oder einfach weil man dazu herrlich mit dem Popo wackeln kann. Also verbinde ich Tradition und Musik und frage, nun da sich 2012 dem Ende nähert, nach 2010 und 2011 ein weiteres Mal nach dem Song der euer Jahr beschriebt. Was bleibt nach diesen 366 Jahren musikalisch für euch? Praktisch: Ich muss noch nicht mal den Text ändern :)

Für Jeden von uns war das Jahr sicher voller großer, kleiner, guter und schlechter Momente oder Phasen, und ganz bestimmt schaut jeder anders darauf zurück, zieht sein ganz eigenes Fazit. Natürlich wünsche ich jedem, dass dieses Fazit ein positives ist. Nur, welches Lied hat euch auf dem Weg durch das jahr besonders begleitet? Ich frage mich also, oder ich frage viel mehr euch also: Welcher Song, welches Lied, welche Melodie beschreibt am ehesten, am genauesten, am schönsten in Töne gefasst eben dieses „Fazit 2012“?

 

Listen to the music

Listen to the music

Wieder ist es nicht nötig, dass der Song selbst neu aus diesem Jahr ist. Musik ist zeitlos und so sind es die Gedanken und Gefühle die jeder damit verbindet. Also, zum 3. Mal in der Geschichte (naja meiner):

Welcher ist euer persönlicher Song 2012, welches Lied beschreibt am Besten euer Jahr, das Gefühl das es hinterlässt und die Bilder in eurem Kopf wenn am 01.01.2013 die Sonne aufgeht?

Antwortet mir als Kommentar an dieser Stelle, schreibt mir bei Twitter (@zollstocker #DS2012, nutzt Facebook, Sms, Whatsapp, Briefe, Karten, Tauben. Meisselt aber bitte nichts in Stein, das gibt in 1000 Jahren nur wieder eine eine Panik!)  Ihr wisst schon wie ihr mich erreicht, da bin ich mir sicher.
Ich sammele auch dieses Jahr die Antworten und werde im Januar eine entsprechende Liste anlegen und mit euch teilen. So gibt es als kleines Geschenk vielleicht noch Neues für euch zu entdecken. Es wird sicher jedes jahr schwerer, aber ich werde weder eine Playlist bei Youtube erstellen, oder (das zeigt sich noch) Spotify dazu nutzen. Dazu aber dann mehr. Natürlich werde ich dann auch meinen Song 2012 nennen.

In diesem Sinne, ich freue mich auf eure Antworten, D.

UPDATE +++ UPDATE +++ UPDATE

Dieses Jahr reicht fängt eher gemächlich an, sei’s drum. Ein paar Antworten bzw. Songs habe ich aber schon bekommen.
And this are the results….

Anke sagt Sido feat. Rio Reiser – Geboren um frei zu sein
WBCenobyte sagt via Twiter: Slayer – Angel of Death
Frau_Dokta und Ostsee_Pirat sagen via Twitter: Of Monsters and Men – Little Talks
Esszettschnitte sagt  (eigentlich Rihanna) hier aber ausdrücklich im Einsauszwei Edit  – We found love
Mr Knipprath sagt:  Hubert von Goisern – Brenna tuats guat

Natürlich dürft ihr gerne weiter Antworten, ich aktualisiere diese Liste ständig.
Die entsprechende Playlist findet ihr…. hier.

Tags:

5 Responses to “Tradition verpflichtet: Was ist Dein Song 2012?”

  1. Anke Says:

    Mein Song 2012 ist am Ende dieser:

    http://www.youtube.com/watch?v=7gH9ZT6GY0Y

  2. Esszettschnitte Says:

    Mein Song 2012 ist eine etwas andere Version von Rihannas „We found love“; er klingt so wunderbar leicht, nach Sommer, nach lauen Nächten und er zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht :)

    http://youtu.be/rgZ2hK5IIDA

  3. MrKnipprath Says:

    Mein Song 2012 – Brenna tuats guat von Hubert von Goisern – großartig, wie er volkstümliche und moderne Musik miteinander verbindet – auch gerne mal in DER Version ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=hYygQ_t6FaA&list=FLZv_8YrcBzeb8K8ixWn0FrQ&index=5

  4. Daniele Civello - Says:

    […] / zum Beitrag 2011 / zum Beitrag 2010 / zum […]

  5. Daniele Civello - Says:

    […] 2013 / zum Beitrag 2012 / zum Beitrag 2011 / zum Beitrag 2010 / zum […]

Leave a Reply